emo-tape for naddi

ohwei.

 

nun bin ich wohl zuhause angekommen.

etwas durcheinander ist noch alles, aber das wird in den kommenden tagen noch erledigt. meine kräfte sind ein wenig am ende und ich fühl mich matt, jeder muskel, jeder knochen in meinem körper tut weh.

 

m und k sind saufen gegangen, hoffe nich zu viel, ich hab keine lust auf betrunkene menschen, gar nicht. noch weniger will ich selbst betrunken sein.

ich wollte mir heute eigentlich einen gediegenen abend mit "let's dance" machen und chillen, aber rtl hat aufgrund der gewitter scheinbar dauerstörungen. oh.
und wie ich das schreibe, ist es auch schon weg, das pfeifen. endlich. erlösend fast schon.

ich merke, dass ich über viele dinge nicht mehr so nachdenke, wie früher. gerade in letzter zeit. das resultat sind einschlafschwierigkeiten ohne ende.

wow. da ist es wieder, das piepen, aber nur kurzweilig, weg ists. wuhu.

und wieder da. AHHH! -.-
wieder weg.

es ist bisher ganz nett hier, jetzt, wo ich hier wirklich "lebe". noch fühlt es sich ein wenig wie klassenfahrt von früher an, mal sehn, wie es in ein paar tagen oder wochen ist.

ich könnte gerade wieder theatralisch werden und rümsülzen (piepen wieder da), aber (piepen wieder weg Oo) das spar ich mir für wann anders, was anderes auf. für was? keine ahnung, ich werd schon (piepen) ein ventil finden. vielleicht werd ich (wieder weg) die tage mal wieder etwas mit ölfarben malen. ich liebe ölfarben, man kann ein bild tagelang verändern, bis es trocke  und fertig ist, das ist wunderbar!

 

PIEPEN!

mein gott, es nervt.

ersma kippe inne fresse, dann schaun wa ma weita.
wenn man so schreibt, wie man edet, soll dat viel besser sein, für die psyche, hab ick neulich irjentwo jelesn, aber irntwie is dit nervig, nen bisschen. 

hach.

franzika schreibt mir nichmehr, tine gar nicht, find ich ein wenig seltsam, aber eigentlich isses mir auch egal. ich hab sowieso keine lust auf reunion der 10E (klingt das nun so abwertend, dasses wieder so klingt, als wolle ich es wohl? dann ist es richtig.) ich wüde gern ein paar leute wiedersehen von damals. vor allem aber käks.

aber man kann ja nicht alles haben.

 

(am rande, das piepen ist jetz seid ca 4 minuten nicht mehr da, WAHNSINN)

ich stell grade fest, dass der rattenkäfig, der schwere, fehl am platz steht, wenn man am pc raucht, werden die kleinen zugeräuchert.. hm. müssen wir und was überlegen.

 

"tschüüüüss fine"
"wir sehn und doch nachher nomma Oo"
"ja aber trotzedem"
"du willst mich doch nur nochmal umarmen.."
"jahaaaa"

haha. keine ahnung.

 

ich brauch dringenst haarfarbe, aber es gibt nirgends, die die ich will. schrecklich -.-

 

 

ich geh nun überlegen, was ich am 10. juni machen werde.

ich bin ja unerwünscht, tziiii!

 

26.5.07 21:53
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de

start . buch . mail . abo . alt

tell me that you won't let go