emo-tape for naddi

Ein paar Menschen sollten erwähnt werden, die mein Leben maßgeblich beeinflusst haben, oder mich einfach nur eine Zeit lang begleitet haben.


Markus:
Ich hätte nie im Leben gedacht, dass ich jemanden wie Dich finden werde. Ich genieße jede Minute mit Dir, denn du gibst mir alles, was ich brauche, was ich will, ohne fragen zu müssen. Ich hoffe, ich kann auch nur einen kleinen Teil davon zurückgeben. Ich liebe Dich über Alles!

Moni:
Du wolltest ein Liebesgeständnis hier haben, doch dazu bin ich nicht in der Lage, eines zu verfassen. Du bist wohl einer der wenigen, wenn nicht der einzige Mensch mit dem ich vollkommen offen, über was auch immer, reden kann. Das schätze ich sehr! Ohne das Internet würden wir uns vermutlich nichtmal kennen, also freuen wir uns drüber. Lieb dich, Püppe!

Tine:
"Unser Sommer ist vorbei", passt wohl am Besten. Viel sollte ich gar nicht schreiben, denn es würde nicht das wiedergeben, wieviel mir die Zeit bedeutet hat. Nur soviel, ich habe nichts vergessen..

Marjam:
Auch wir haben uns im wahrsten Sinne aus den Augen verloren. Viele Male wurde ein Wiedersehen geplant, aber kam dann doch nicht zustande. Schade, Schwester. Ich vermisse Dich.

Krümel:
Einmal gesehen und gefunden. Ich bin so glücklich, Dich zu kennen. Wir können über vieles reden. Leider nicht sehr oft. Aber Du bist wohl einer der ehrlichsten Menschen, die ich kenne. Liebe Dich, Spatzi!

Rabea:
Ich muss an viele traurige Dinge denken, sobald ich Deinen Namen höre, vielleicht genau wegen dieser Tatsache kann ich irgendwie nicht loslassen und versuche oft mein Bestes, um es nicht ganz abreißen zu lassen. Dir scheint es nicht so wichtig zu sein, das weiß ich wohl, und damit habe ich mich abgefunden.

Lolle:
Eigentlich haben wir nichts mehr miteinander zu tun, uns verbindet lediglich die Erinnerung an das eine Jahr. Ich denke manchmal noch dran, zurück wünsche ich mir die Zeit aber nicht.

Keks:
Du bist die einzige Person aus meiner Schulzeit, mit der ich noch Sporadisch Kontakt habe. Ich vermiss die Zeit von damals sehr, aber man kann leider nicht nochmal 16 sein.

Ihr Jungs:
Ich mag euch alle echt gern, jeden auf seine Weise. Danke, dass ich euch kennengelernt habe!

Paul:
Ich kenne nichteinmal Deinen Nachnamen, aber auch du sollst Deinen Platz hier finden. Zu Verdanken habe ich Dir eigentlich nichts, ausser viele Tränen und unerfüllte Träume.. während der Schulzeit.

Jenny:
Ich sollte bei Dir einfach den Text von Paul kopieren.

All die Internetmenschen:
..mit denen ich eine Zeit lang wohl viel zu tun hatte. Viele von euch konnte ich auch real treffen und es entstanden kleine Freundschaften, die aber aufgrund der Entfernung nicht hielten. Ich hab euch immernoch in meinem Kopf. In meinem Herz ist kein Platz mehr.

Ihr Musikmenschen:
...die mir so wunderschöne Stunden während Konzerte beschert haben. Es wäre unsinnig nun alle aufzuschreiben, aber sie sollen Erwähnt sein.

Gratis bloggen bei
myblog.de

start . buch . mail . abo . alt

tell me that you won't let go